FANDOM


Exorzisten sind Personen die Dämonen bekämpfen.

ExorzitenklassenBearbeiten

Exorzisten werden in Blue Exorcist in 5 Klassen unterteilt, je nach der Art wie sie die Dämonen bekämpfen oder aber, wie sie sich in ihrem Wissensgebiet spezialisiert haben. Es ist durchaus möglich, sich selbst in mehr als eine der genannten Klassen schulen zu lassen und diese somit zu beherrschen. Von einigen wenigen Exorzisten ist sogar bekannt, dass sie bewandert in 3 oder sogar mehr Klassen gewesen sein sollen.

AriaBearbeiten

Aria-Meister bekämpfen Dämonen indem sie Bibelzitate oder Verse aus heiligen Schriften rezitieren. Jeder Dämon hat ein bestimmtes Zitat oder einen bestimmten Vers, welchen ihn töten kann und dies nutzen sie, obgleich das Wissen darüber für welchen Dämon oder auch welche Dämonenart, welche Sorten von Zitate nun die bestmögliche Wirkung erzielen, durchaus auch sehr wichtig ist. ( Für Ghouls z.B. wird im Anime bekannt, eignen sich vorallem Zeilen aus dem Johannes-Evangelium)

Während ihren Gebeten sind Aria-Meister sehr verwundbar und müssen von anderen Exorzisten geschützt werden.

DragoonBearbeiten

Dragoons kämpfen mit Schusswaffen gegen Dämonen. Unklar ist, ob sie gegen Dämonen jeglicher Art die gleichen Patronen / die gleiche Munition verwenden oder aber, ob es dort grundlegende Unterschiede gibt, je nachdem gegen welche Art von Dämon sie anzutreten haben. Beides ist möglich.

Häufig schulen sich Dragoons auch in strategischen Taktiken, da sie durch ihre Fernkampffähigkeiten einen guten Überblick behalten können und besondere Rücksicht auf andere Klassen geben müssen ( z.b. Knights) um diese nicht eventuell zu behindern oder zu verletzen. Präzision ist zusätzlich ausgesprochen wichtig.

KnightBearbeiten

Knights kämpfen mit Schwertern gegen Dämonen. Obwohl anzumerken ist, dass sich dies nicht ausschließlich auf Nahkämpfer beschränkt. Durch Dämonenschwerter oder zusätzliche Beschwörungen, können diese zu sehr gefährlichen aber auch vielseitigen Gegnern werden. Verschiedene Erfahrungen fließen hierbei mit ein.

TamerBearbeiten

Tamer bekämpfen Dämonen durch die Beschwörung anderer Dämonen. Dazu ist ein Beschwörungskreis und etwas von ihrem eigenen Blut notwendig. Wird dieser vernichtet verschwindet auch der beschworene Dämon (z.B. durch Verwischen des Umrisses oder durch Zerreißen von einem Beschwörungskreises der auf Papier gezeichnet wurde). Viele Tamer lassen sich Beschwörungskreise auf die Haut tätowieren. Vorteil wie gleichzeitig Nachteil in dieser Anwendung ist, dass der Beschwörungskreis gar nicht oder nur sehr schwer vernichtet werden kann.

Außerdem muss der Tamer immer voll konzentriert und selbstbewusst sein. Wird er einmal unsicher, kann es sein dass er somit die Kontrolle über die von ihm beschworenen Dämonen verliert und sie sich somit in rasendem Zorn über diese menschliche Schwäche gegen ihren Meister wenden.

DoctorBearbeiten

Ein Meister darin, die von Dämonen verursachten Verletzungen zu unterscheiden, einzuschätzen und entsprechend mit heilenden Kräutern oder aber anderen Behandlungsmethoden zu versorgen. Umfangreiches Kräuterwissen ist hierbei sehr wichtig, denn beispielsweise darf bei einer Verletzung durch einen Ghoul (hochinfektiös und gefährlich, da die Wunde in wenigen Augenblicken das Fleisch verwesen lässt) weder Zeit verschwendet werden, noch diese falsch behandelt werden. Diese Art von Verletzungen lassen sich leicht mit Verbrennungen verwechseln, darum ist ein ausgesprochen umfangreiches Wissen und gute Nerven hierbei genauso wichtig, wie Einfühlungsvermögen für den "Patienten" selbst.  

Wenige gehen direkt den Weg in die Klasse des Doctors, da sie als recht theoretisch, umfangreich und passiv empfunden wird. 

RängeBearbeiten

Es gibt verschiedene Exorzitenränge. Manche erreichen durch viel Erfahrung höhere Ränge, andere durch besonders gute Noten oder beachtenswerte Verdienste für die Ritterschaft. Die jeweiligen Ränge belaufen sich daher auf eine absteigende Reihenfolge. Ein Exorzist Rang 1 steht demnach über einem Exorzisten Rang 3.

Der höchstmögliche Rang beschreibt der des Paladins. Hierbei ist zu beachten, dass dieser Titel / Rang nicht jedem verliehen wird, weil es ausschließlich immer nur einen einzigen aktiven Paladin gibt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki