FANDOM


Eine Geisterwunde ermöglicht das Sehen von Dämonen. Es ist eine Wunde, die von einem Dämon verursacht wurde. Für Exwire, angehende Exorzisten, ist es daher wichtig, solch eine Verletzung zugefügt zu bekommen. Im Laufe der Exorzisten-Ausbildungen werden den Schülern schon sehr früh solche Wunden verpasst. Diese Prozedur ist aber ungefährlich, da dazu harmlose Dämonen, wie Hobgoblins, benutzt werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki